BESA ; Bild Fotolia

Deffinition von BESA; Bilde Fotolia

wissenschaftlicher Hintergrund von BESA; Bild Fotolia

BESA

Für BESA gelten dieselben technischen Voraussetzungen und Standards, welche auch durch die Zertifizierung der IMGEAV festgelegt werden.

 

MEHR LESEN

Definition

Die bioenergetische Systemanalyse (BESA) ist ein ganzheitliches, Verfahren in der Energiemedizin. Es wird verwendet zur Ermittlung der energetischen Regulationsfähigkeit in den Meridianen und Gefäßen sowie deren übergeordneten Ebenen.

 

MEHR LESEN

wissenschaftlicher Hintergrund

Schon früh erkannte man, dass die Verwendung gering dimensionierter Test-Messströme mit den körpereigenen elektrischen Signalen korreliert. Das energetische System des Menschen löst nach Kontakt mit schwachen Strömen intensive elektrische Korrekturreaktionen für mehrere Minuten aus

 

MEHR LESEN.

 

technischer Standard von BESA; Bild Fotolia

BESA Mediventure - Gerätestandard; Bild BESA[i]

BESA Geräteanwendung; Bild Fotolia

technischer Standard

BESA Geräte entsprechen dem technischen Standard von EAV Geräten. Die Kontrolle dieser Standards unterliegt der IMGEAV (internationalen medizinischen Gesellschaft für EAV).

 

MEHR LESEN

BESA Gerätestandard

Medizinisches Qualitätsprodukt zur Anwendung in der Schulmedizin, Naturheilkunde, Training oder Physiotherapie. Die Zertifizierung des Herstellers als Entwicklungs- und Herstellungsbetrieb mit Qualitätsmanagement Systemen gemäß EN ISO 13485 garantiert höchste Qualität und Sicherheit des Produktes bzw. Konzeptes.

MEHR LESEN

BESA Geräteanwendung

BESA Geräte entsprechen dem Medizin- Produkte- Gesetz und erfüllen dementsprechend die Normen der EG Konformitätserklärung.

MEHR LESEN

 

 

 

 



[i]

NEWS

 

nicht versäumen

02.2020 I Zürich

MEHR LESEN